BERUFSBIOGRAFIE

  • 1971-1976:

    Bezirkskrankenhaus Cottbus, Frauenklinink
  • 1976-1977:

    Leiter Ehe- und Sexualberatungsstelle Cottbus
  • 1977-1980:

    Institut für Psychotherapie und Neurosenforschung, Haus der Gesundheit Berlin
  • 1980:

    Bezirksnervenklinik Uchtspringe, Klinik für Psychotherapie
  • 1981-1993:

    Leiter Psychotherapeutische Ambulanz, Zentrum für Psychosoziale Medizin Cottbus
  • 1990-2013:

    Vorsitz Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie e.V. Cottbus (batap)
  • seit 1994:

    Praxis für Psychotherapeutische Medizin und Psychoanalyse

QUALIFIKATIONEN

  • 1971:

    Staatsexamen und Aprobation als Arzt, FSU Jena
  • 1973:

    Diplom Dipl.-Med., FSU Jena
  • 1976:

    Facharzt für Frauenheilkunde
  • 1981:

    Promotion, Dr.med., Akademie für ärztliche Fortbildung Berlin
  • 1982:

    Facharzt für Psychotherapie/Psychotherapeutische Medizin
  • 1992:

    Zusatzbezeichnung Psychoanalyse
  • 1992:

    Gruppenlehranalytiker (D3G),
    Lehranalytiker, Lehrtherapeut, Supervisor, Dozent (BATAP)
    Balintgruppenleiter (DBG)
  • Weiterbildung in Psychotherapie und Psychoanalyse bei:
    Dozent Dr.sc.med. Kurt Höck, Berlin
    Prof.Dr.med.habil Harro Wendt, Uchtspringe
    Prof.Dr.med.habil Annemarie Dührssen, Berlin

WEITERBILDUNGSBEFUGNIS


MITGLIEDSCHAFTEN

  • Brandenburgische Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie (BATAP)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM)
  • Berufsverband der Fachärzte für Psychosomatische Medizin (BPM)
  • Deutsche Balintgesellschaft (DBG)
  • Medizinische Gesellschaft Cottbus (MGOBB)
  • Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)

PUBLIKATIONEN

  • Kirchner R: Der Prozeß praegruppaler Phasen als Entwicklung und dialektische Lösung eines neurotischen Arrangements zwischen Therapeut und Gruppe. Ber. Psychother. Neurosenforschung HdG Berlin 3/80 (1980): 69-71.
  • Kirchner R: Gruppenprozeßdiagnostik unter Berücksichtigung affektiver Komponenten an Hand einer speziellen Auswertungsform des Soziogramms von Höck u. Hess. Ber. Psychother. Neurosenforschung HdG Berlin 8/81 (1981): 95-98
  • Kirchner R: Zur Behandlung der neurotischen Paarbeziehung mit intendierter dynamischer Gruppenpsychotherapie. In: Höck K, Ott J, Vorwerg M: Psychotherapie in der Psychiatrie. Johann Ambrosius Barth Leipzig 1983: 70-79.
  • Kirchner R: Erfahrungen mit intendierter dynamischer Gruppenpsychotherapie in einer psychotherapeutischen Ambulanz. Psychiat. Neurol. med. Psychol., Leipzig 37 (1985) Heft 8: 458-463.
  • Kirchner R: Seelische und soziale Bedingungen der deutschen Vereinigung. In: Kirchner R (Hrsg.): Psychosoziale Medizin im vereinten Deutschland. Wolfgang Papst Verlag Lengerich 1994: 7-14.
  • Kirchner R: Der Zeitgeist ist gegen (analytische) Psychotherapie. In: Seidler Ch, Kirchner R, Benkenstein H (Hrsg.): Individuation contra Bezogenheit-Habsucht und Neid. Pabst Science Publishers Lengerich 1997.
  • Kirchner R: Montecatini-Kongresse und Psychotherapiewochen in der Toscana in der Phase des Zusammenwachsens von Ost und West. In: Geyer M (Hrsg.): Psychotherapie in Ostdeutschland. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag Göttingen 2011.
  • Kirchner R, Listing J. Gruppenverlaufskontrolle durch eine spezielle Auswertung des Soziogramms nach Höck u. Hess. Psychother. Berichte HdG Berlin 12/82 (1982): 77-91
  • Kirchner R, Schiefer F-F ,Suske R: Gründung der Brandenburgischen Akademie für Tiefenpsychologie und analytische Psychotherapie in Cottbus. In: Geyer M (Hrsg.): Psychotherapie in Ostdeutschland. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag Göttingen 2011.
  • Kirchner R, Seidler Ch: Die Integration der ostdeutschen Psychotherapiemethoden in die kassenärztliche Versorgung im vereinten Deutschland. In: Geyer M (Hrsg.): Psychotherapie in Ostdeutschland. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag Göttingen 2011.
  • Kirchner R, Wahlstab A: Ost-West-Begegnungen in der intendierten dynamischen Gruppenpsychotherapie. In: Benkenstein H, Kirchner R, Seidler Ch (Hrsg.): Die Gruppe - eine verlorene Utopie? Gruppenpsychotherapie im Ost-West-Dialog. Pabst Science Publishers Lengerich 1995.

KASSENZULASSUNGEN

  • Psychotherapeutische Medizin
  • Analytische Psychotherapie
  • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene als Einzeltherapie und Gruppenpsychotherapie